Rackow Schule

Die traditionsreiche Rackow Schule ist ein renommierter Hamburger Bildungsträger und seit über 130 Jahren in der kaufmännischen Aus- und Weiterbildung aktiv. Derzeit ist sie außer in Hamburg auch in Ahrensburg, Bad Oldesloe, Geesthacht, Flensburg und Lauenburg vertreten.

Bis 1999 war die Rackow Schule im Besitz der Familie Rackow. Seit 2000 ist sie eine gemeinnützige Einrichtung der Stiftung Bildung & Handwerk. Sie gehört dem Verband Deutscher Wohltätigkeitsstiftungen e.V. an.

Ca. 1.500 Teilnehmer besuchen die Rackow Schule wöchentlich. Sie werden von 150 Mitarbeitern (davon 85 fest angestellt) beraten, betreut, unterrichtet und in Praktika/Arbeit vermittelt. Alle Dozentinnen und Dozenten verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung (größtenteils mit pädagogischer Ausbildung). Zur Rackow Schule gGmbH gehört auch die Rackow-Akademie, die Aufstiegsqualifizierung vor allem im kaufmännischen Bereich anbietet.

An der Rackow Schule werden unterschiedliche Zielgruppen qualifiziert und auf den ersten Arbeitsmarkt vorbereitet.

Rackow Schule | Frankenstraße 12 | 20097 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 23 85 608 - 0 | Telefax: +49 (0)40 23 85 608 - 17